19.09.2016 08:28

Pressemitteilung des Deutschen Tierschutzbundes

Pressemeldung

 

13.09.2016

 

Runder Tisch zur Lage der Tierheime: Scheitern die Gespräche an der Verweigerung der kommunalen Spitzenverbände?

 

Der Deutsche Tierschutzbund hat sich in einem „Offenen Brief“ an die Präsidentin des Deutschen Städtetages, Oberbürgermeisterin Dr. Eva Lohse, den Präsidenten des Deutschen Städte- und Gemeindebundes, Roland Schäfer, und den Präsidenten des Deutschen Landkreistages, Reinhard Sager, gewandt. Die Tierschützer appellieren an die Präsidien der kommunalen Verbände, persönlich an der konstituierenden Sitzung des Runden Tisches zur Tierheimfinanzierung teilzunehmen. Dieser findet am 26. September statt. Ein vorheriger Runder Tisch im Jahr 2010 scheiterte bereits, weil die Gremien des Deutschen Städtetages, des Deutschen Landkreistages und des Deutschen Städte- und Gemeindebundes eine Beratung der Ergebnisse verweigerten.

 

Der Runde Tisch findet auf Einladung des Bundesministers für Ernährung und Landwirtschaft, Christian Schmidt, und unter Leitung der Parlamentarischen Staatssekretärin, Dr. Maria Flachsbarth, statt.  Der Deutsche Tierschutzbund hat sich über den „Offenen Brief“ an Dr. Eva Lohse, Roland Schäfer und Reinhard Sager hinaus auch an alle Landräte und Bürgermeister in Kommunen mit mehr als 10.000 Einwohnern gewandt, damit sie auf ihre Präsidien zugehen und um persönliche Teilnahme auf präsidialer Ebene bitten.

 

Im Rahmen des Welttierschutztages (4.10.) möchten der Deutsche Tierschutzbund und seine mehr als 740 Mitgliedsvereine zeigen, welche Arbeit die vereinseigenen Tierheime und Auffangstationen für den praktischen Tierschutz vor Ort leisten. Der Deutsche Tierschutzbund hat daher eine Motivserie zur Kampagne „Tierheime helfen. Helft Tierheimen!“ veröffentlicht. Diese Motive stellen die vielfältigen Aufgaben und Herausforderungen der Tierheime in den Fokus.

Den Offenen Brief im Wortlaut und mehr zur Kampagne finden Sie hier: www.tierheime-helfen.de (unter Downloads)

Einen ausführlichen Hintergrundartikel zur Arbeit der Tierheime finden Sie hier: www.duunddastier.de

Sorgentiere
Tierheim Wuppertal

Minka

hübsche Fellnase mit charmantem Silberblick

Samira

liebebedürftige Samtpfote

BAX

Fröhliches Powerpaket wünscht sich Menschen mit viel Hundeerfahrung

Mohrli und Lustig

Ältere Herren suchen eine neue Heimat

FINE

Sensible Schäferhund-Mix-Hündin sucht Ruhe und Sicherheit