15.09.2016 11:54

Tiersegnung in St.Laurentius 4. Oktober 17.00 Uhr auf dem Laurentiusplatz

Der 4. Oktober ist der Tag des Hl. Franz von Assisi. Franz von Assis (1181-1226) ist der Gründer des Fransiskanerordens. Er lebte in der mittelalterlichen Stadt Assisi. Der Legende nach gelang es ihm, den Wolf von Gubbio zu zähmen, der das Dorf bedrohte. Außerdem wird ihm nachgesagt, dass er den Vögeln predigte. Franz von Assisi gilt heute als Vorbild der Bewahrung der Schöpfung. Für Franz von Assisi sind die Tiere wir der Mensch Geschöpfe Giottes, die dem Menschen anvertraut sind.

Mit der Tiersegnung wird dieser Aspekt deutlich gemacht. Der Mensch übernimmt eine besondere Verantwortung für die Schöpfung und seine Mitgeschöpfe!

Alle Besitzer großer und kleiner Tiere sind am Dienstag, den 4. Oktober herzlich eingeladen.

 

Sorgentiere
Tierheim Wuppertal

BAX

Fröhliches Powerpaket wünscht sich Menschen mit viel Hundeerfahrung

Mohrli und Lustig

Ältere Herren suchen eine neue Heimat

FINE

Sensible Schäferhund-Mix-Hündin sucht Ruhe und Sicherheit