01.08.2011 14:07

FINE

Rasse

Schäferhund-Mix

geboren

11/2003

kastriert

nein

Verhalten

sehr sensibel, gehorsam

Artgenossen

mit Rüden nach Sympathie

Anmerkung

Fine leidet sehr unter dem Stress im Tierheim

 

 

Fine wartet immer noch sehnsüchtig auf liebe Menschen !!!

Das ist Fine, eine Schäferhundmixhündin, geb.11/2003 nicht kastriert, gechipt. Fine lebt schon seit 6 Jahren im Tierheim Wuppertal und wurde von ihrer Besitzerin wegen Überforderung abgegeben. Fine hat in jüngeren Jahren gerne "Ihre" Menschen beschützt und hat ein stark dominantes Verhalten an den Tag gelegt. Sie war einmal vermittelt, wurde aber trotz Aufklärung, wegen dieser Dominaz zurück gebracht. Nun ist Fine bereits 13 Jahre alt und ist viel ruhiger geworden. Sie ist eher ängstlich und braucht eine Zeit, ist aber dann total anhänglich und verschmust. Sie geht gerne spazieren, ist leinenführig und ansonsten völlig unproblematisch. Nur andere Hündinnen mag sie nicht so gerne. Fine sucht souveräne Menschen, die ihr für ihr begrenztes Leben noch Wärme, Geborgenheit und viel, viel Zeit geben möchten. Wäre jemand bereit, sich auf Fine einzulassen? Dazu wären einige Spaziergänge im Vorfeld nötig und auch das geeignete Umfeld, also keine Kinder und keine anderen tierischen Hausgenossen. Ein Garten wäre auch toll, ist aber keine Bedingung. Allerdings eine Haltung in einem Mehrfamilienhaus wäre auch problematisch. Fine leidet ein wenig unter Arthrose und kann keine Treppen steigen.

 

Unsere Hunde sind geimpft, gechipt, entfloht und entwurmt!

Sorgentiere
Tierheim Wuppertal

BAX

Fröhliches Powerpaket wünscht sich Menschen mit viel Hundeerfahrung

Mohrli und Lustig

Ältere Herren suchen eine neue Heimat

FINE

Sensible Schäferhund-Mix-Hündin sucht Ruhe und Sicherheit