Name:Hühner
Geschlecht:weiblich
Tierart:Vögel
Rasse:Mix
Farbe:braun
Geboren in:Deutschland
Kastriert:Unbekannt
Chip:Unbekannt
Beschreibung:

Tolle Hühner suchen artgerechtes Zuhause auf Lebenszeit

 

Unsere Hühnerherde, das sind 12 ehemalige Legehennen und 2 Hähne, sucht zusammen oder in kleineren Gruppen ein endgültiges Zuhause.

Unsere 12 Hennen kommen aus der Massentierhaltung, sie wurden Anfang Oktober 2020 aus einem Bodenhaltungsbetrieb befreit und haben sich nun auf ihrer Pflegestelle soweit erholt, dass sie bereit sind in ein endgültiges Zuhause umzuziehen. Alle Hennen haben einen Namen und jede hat eine ganz eigene Persönlichkeit, von ruhig und abwartend bis neugierig und ungeduldig. Die beiden Hähne Hahnibal und Gustl konnten ebenfalls vor der Schlachtung bewahrt werden und teilen sich nun die Hühnerherde, wobei Hahnibal der dominantere Hahn ist. Die Hennen, die bis dato nichts kennen gelernt hatten, sind unheimlich aufgeschlossen und genießen ihre neue Freiheit in einem großen Auslauf in vollen Zügen. Sie sind sehr lieb und überraschend menschenbezogen, sie sind stets daran interessiert was die Menschen um sie herum machen und kommen sofort angerannt, wenn man sich ihrem Auslauf nähert. Sie sitzen gerne einmal auf dem Schoß und zeigen selbst vor Hunden keinerlei Scheu. Die beiden Hähne sind Menschen gegenüber etwas scheuer, sind aber ebenfalls sehr unkompliziert im Umgang. Für alle 14 Tiere suchen wir nun ein liebevolles, artgerechtes und natürlich schlachtfreies Zuhause, in dem sie ihr neues Leben genießen und alt werden können.

 

 

Sie sind geimpft und werden nur nach Vorkontrolle und mit Schutzvertrag vermittelt.

 

 

Kontaktieren Sie uns gerne hier per Nachricht oder telefonisch unter diesen Nummern:

 

Mo-Sa unter +49 162 5998401 v.

10-18h

Mo-Sa unter +49 152 32079460 v. 10-18h

Mo-Sa unter +49 1511 6517912 v. 10-18h

 

Wir sind ein als gemeinnützig anerkannter, eingetragener Tierschutzverein und arbeiten mit aktuellsten amtstierärztlichen Genehmigungen nach §11 Absatz 1 Abschnitt 5 TierSchG (nicht zu verwechseln mit §11 LHundG!). Bitte informieren Sie sich immer über die Herkunft der Hunde und ob eine entsprechende Genehmigung vorliegt, um den illegalen Hundehandel und das damit verbundene Tierelend zu unterbinden.

 

Unsere anteilige Kostenerstattung beträgt zwischen 150 (Katzen) und 350 Euro, je nach Herkunft, Alter und Art der Tiere. Ratenzahlungen sind nicht möglich. Da die hier geleistete anteilige Kostenerstattung ein Beitrag zum Erhalt der laufenden Tierschutzprojekte des Vereins ist, ist diese nicht rückerstattbar. Die anteilige Kostenerstattung steht fest und ist nicht verhandelbar. Gnadenplatzhunde vermitteln wir ohne anteilige Kostenerstattung. Freuen uns aber natürlich über eine Spende, damit wir vielen Gnadenplatzhunden helfen können.

 

Danke

 

Ihr Team von www.NotPfote.de

TSV Notpfote Animal Rescue e.V.

Intressierst Du Dich für dieses Tier?
Bitte kontaktiere direkt folgendes Tierheim:

Notpfote Animal Rescue e.V.
40468 Düsseldorf

Mail: info@notpfote.de
Telefon: 01625998401

Erfahre mehr über das Tierheim: https://notpfote.de